4. Matthias Eckstein

Hallo Kronau,

meine Name ist Matthias Eckstein, bin 47 Jahre alt und wohne mit meiner Frau und unseren zwei Kindern seit 13 Jahren in Kronau, seit mittlerweile 9 Jahren in unserem eigenen Haus.

Wir sind sehr gut in Kronau aufgenommen worden und konnten die hervorragenden Institutionen Tagesmutter, Kindergarten, Grundschule und Vereine nutzen.

Wir freuen uns über die tollen Baggerseen und andere schöne Ausflugsziele, jedoch vermisse ich öffentliche Plätze (außer Spielplätze) an denen man sich treffen kann, um Sport zu treiben, spazieren zu gehen oder einfach mal miteinander zu reden.

Neben der Verkehrssituation – Stichworte Durchgangsverkehr und rücksichtsloses Fahren – ist das Schaffen eines Mehrgenerationenparks mein konkretes Anliegen.

Darüber hinaus möchte ich meine Erfahrung und Wissen als Geschäftsführer eines Kongress- und Kulturzentrums unserer Gemeinde zur Verfügung stellen, um im Austausch mit Verwaltung und Gemeinderat zum bestmöglichen Ergebnis für uns alle zu kommen. Es stehen schon enorme Herausforderungen für uns alle an und durch den Klimawandel werden sich diese in nicht allzu ferner Zukunft verschärfen. Wie können wir uns auf diese als Gemeinde vorbereiten und was können wir für jedes einzelne Mitglied unserer Gemeinschaft tun, sind für mich die grundlegenden Fragen, die wir für uns und unsere Kinder beantworten müssen.